Feb

16

2012

Den Garten künstlerisch gestalten

Abgelegt in Allgemein,Kreatives

Der Garten ist weit mehr als nur eine Grünfläche hinter dem Haus. Mit ein wenig Fantasie und ein paar Ideen kann auch der Garten zu einem Bereich werden, der viel Platz für künstlerischen Spielraum lässt. In diesem Beitrag können Sie erfahren, mit welchen Mitteln das gelingen kann.

Ein sehr schönes Beispiel für die künstlerische Gestaltung von Gärten sind die berühmten Gärten von Englands Schlössern. Aufwändig gestaltete Rosenbeete wechseln sich dort mit wahren Buchs-Skulpturen ab und machen das Begehen der Gärten zu einem Erlebnis, das Touristen aus aller Welt anzieht. Inspiriert durch diese „grüne“ Kunst kommt hier unser erster Tipp.

Gestaltung mit Blumen

Mit Blumen kann ein Garten künstlerisch wertvoll gestaltet werden. Hierfür eignen sich z.B. Stiefmütterchen hervorragend. Diese kleinen Blumen sind im Frühjahr meist günstig in kleinen Töpfen erhältlich. Kombiniert man die verschiedenen Farben miteinander können ganze Bilder mit Stiefmütterchen auf einer Rasenfläche ausgelegt werden. Sicherlich wird hierfür ein wenig Erfahrung benötigt, aber mit ein wenig Übung können dann schon kleine Kunstwerke im Garten entstehen! Vor allem wird der Garten dadurch ernorm aufgewertet.

Neben Stiefmütterchen eignen sich auch Primeln, Tulpen und Narzissen zur Verzierung. Allerdings muss bei den beiden letztgenannten Pflanzen beachtet werden, dass diese als Knolle bereits im Vorjahr eingesetzt werden und somit ein wenig Vorplanung nötig ist.

Gartengestaltung mit Feuerelementen und Skulpturen

Besonders in den Abendstunden kann die Gestaltung des Gartens mit Feuerelementen wie Feuerschalen oder Feuersäulen besonders reizvoll sein. Vor allem Feuerschalen lassen sich auch leicht selber bauen. Während die Feuerelemente eher für die Nacht oder den Abend gedacht sind, wirken Skulpturen oder ähnliche Dekoelemente für den Garten auch bei Tag. Bei Skulpturen muss nicht unbedingt tief in die Tasche gegriffen werden. Vielleicht findet sich der eine oder andere große Stein im Baumarkt, der geschickt kombiniert mit anderen Steinen zu einem magischen Totem im Garten werden kann…? Ebenso lässt sich Holz zu vielen künstlerischen Spielereien nutzen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Falls Sie noch nach weiteren Tipps für die Gartengestaltung suchen, können Sie hier Gestaltungstipps für den Garten auf we-love-home.com finden.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: