Jun

12

2009

Praktische Malutensilien

Abgelegt in Allgemein

Jeder, der sich schon einmal mit der Malerei beschäftigt hat, weiß, dass sich bereits nach kurzer Zeit eine große Menge an Malutensilien und Zubehör ansammelt.
Sei es die Öl- oder Acrylmalerei, das Zeichnen oder Malen mit Pastellkreide, eins haben die kreativen Hobbys gemeinsam: Man benötigt eine Menge Platz, um seine Maluntensilien unterzubringen.
Im besten Fall steht ein eigenes Hobbyzimmer zur Verfügung, indem die komplette Malaustattung aufbewahrt werden kann.
Die meisten Hobbykünstler verwenden für ihre Kunstwerke eine Staffelei, die im Handel in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen zu erwerben sind.
Hier wird zwischen Tisch-, Atelier-, Feld- und Kofferstaffeleien unterschieden, die fest montiert werden, auf dem Tisch stehen oder aber für unterwegs geeignet sind.

Sehr beliebt sind Bob Ross-Staffeleien, die über einige Einstellmöglichkeiten verfügen und somit entspannte Malstunden ermöglichen. Außerdem können verschiedene Produkte auf einem zusätzlichen Brett abgestellt werden.
Hierzu sind passende, höhenverstellbare Malhocker erhältlich. Wer lieber im Stehen an einer Atelierstaffelei arbeitet, sollte über die Anschaffung einer Stehhilfe nachdenken. Diese bietet die Möglichkeit, den Körper nach langem Stehen zu entlasten.

Um lange Zeit Freude an Pinsel und Farben zu haben, sollte immer darauf geachtet werden, dass die empfindlichen Artikel möglichst schonend aufbewahrt werden. Pinsel sollten nach dem Malen gründlich mit Wasser oder Verdünner gereinigt und getrocknet werden. Die Pflegehinweise des Herstellers sollten immer beachtet werden.
Trocknen die Farben erst einmal an, brechen die Pinselborsten leicht ab und sind nicht mehr zu gebrauchen. Im Künstlerbedarf sind Pinselboxen aus Holz erhältlich, die für eine sichere Verwahrung der Pinsel sorgen. Größere Holzkästen eignen sich für Zubehör wie Malmesser, Spachtel und Schwämme.
Produkte wie Grundierung, Effekt-Gel, Strukturpasten, Trocknungsverzögerer und Verdünner sind am Besten in der Originalverpackung aufzubewahren.
Sehr praktisch sind Stufenregale, die über ausreichend Platz verfügen, um sämtliche Malutensilien aufzubauen.

Wer keine Möglichkeit hat, seine Malutensilien in einem gesonderten Raum aufzubauen, sollte immer darauf achten, dass empfindliche Materialen nach getaner Arbeit immer sorgfältig verwahrt werden. Farbtuben, Grundierung oder Ähnliches sollte vor Sonnenstrahlen geschützt werden. Nur so ist eine lange Lebensdauer der Artikel gesichert.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: