Mrz

8

2010

Profi-Staffelei von Bob Ross

Abgelegt in Malzubehör

Hobbymaler werden schnell feststellen, dass es im Künstlerbedarf verschiedene Arten von Staffeleien gibt. Neben der professionellen und sehr kostspieligen Atelier-Staffelei gibt es Akademie-Staffeleien, Feld-Staffeleien, Koffer-Staffeleien und Tisch-Staffeleien. Desweiteren unterscheiden sich die Staffelei-Arten in ihrem Material. Die meisten Staffeleien bestehen aus Holz, ein weiterer Teil aus Aluminium, so wie die Profi-Staffelei von Bob Ross.

Der amerikanische Maler Bob Ross ist den meisten Kunstinteressierten am ehesten aus seiner Fernseh-Sendung „The Joy of Painting“ bekannt, dessen Wiederholungen seit den achtziger Jahren auch immer wieder im deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden. In seiner Sendung sowie auf den zahlreich vorhandenen Video-Malkursen kann man erkennen, dass Bob Ross seine Kunstwerke immer auf der gleichen Aluminium-Staffelei anfertigt, was ihr den Namen „Bob Ross-Staffelei“ einbrachte.

Die Bob Ross-Staffelei eignet sich besonders für Maler, die ihrem Hobby regelmäßig nachgehen. Bei einem Preis von rund 220 Euro liegt die Staffelei etwa im mittleren Durchschnitt. Allerdings muss hierzu gesagt werden, dass die Qualität der Staffelei zum einen besonders hochwertig und stabil ist. Zum anderen erwirbt der Maler gleich zwei Staffeleien gleichzeitig, denn das Untergestell der Bob Ross Profi-Staffelei kann abgenommen werden, so dass das Oberteil eine praktische und platzsparende Tisch Staffelei ergibt.

In voller Größe aufgebaut können Leinwände einer Größe von bis zu sechzig Zentimeter bemalt werden. Die Höhe und der gewünschte Neigungswinkel können vom Maler genau angepasst werden. Besonders praktisch sind die beiden Ablageflächen für die Farbpalette sowie für Pinsel, Farbtuben, Reinigungsgefäße, Spachtel oder weiteres Zubehör. Gummi-Füße sorgen für einen sicheren und stabilen Stand der Staffelei.

Die Bob Ross Staffelei verfügt über ein ungewöhnliches Befestigungssystem für die Leinwand, so dass ein randloses Bemalen möglich ist. Die Leinwand wird mit zwei Schraubenspitzen festgehalten und über eine Stellschraube fixiert, so dass sich keine störenden Teile auf dem Bild befinden.
Die Profi-Staffelei von Bob Ross ist prinzipiell für jeden Maler geeignet. Aufgrund ihres Preises lohnt sich die Anschaffung allerdings erst dann, wenn sich herausstellt, dass sich die Malerei zu einem wirklichen Hobby entwickelt hat. Für Maler, die ihrem Hobby lediglich sporadisch nachgehen, eignen sich kostengünstige Feldstaffeleien aus Holz ebenso gut.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: