Archiv für den Tag: aquarell bilder

Mai

10

2010

Aquarell auf Leinwand

Abgelegt in aquarellmalerei

Aquarelle werden normaler Weise auf speziellem Aquarellpapier gemalt, das im Künstlerbedarf in vielen verschiedenen Sorten erhältlich ist. Unterschiede finden sich vor allem in der Beschaffenheit der Oberfläche des Papiers, die grobkörnig, feinkörnig, matt, rau oder satiniert sein kann. Das Papier sollte abhängig vom Motiv gewählt werden, da verschiedene Maltechniken nicht auf jedem Papier zum gewünschten Ergebnis führen. (more…)

Nov

17

2009

Massivholz Pflege auch für Bilderrahmen

Abgelegt in Rahmen

Erst der Rahmen rundet den Gesamteindruck eines Bildes ab und verhilft ihm zu einer würdevollen Erscheinung. Das betonte auch schon van Gogh, der einst sagte: „Ein Bild ohne Rahmen ist wie eine Seele ohne Körper“
Darum ist es nicht nur wichtig die Ölgemälde, Aquarelle oder Zeichnungen zu pflegen und zu schützen, sondern auch den Rahmen, der sie umgibt.
(more…)

Okt

27

2009

Maltechniken in der Aquarellmalerei

Abgelegt in aquarellmalerei

Die Aquarellmalerei verfügt über verschiedene Maltechniken, durch die große Veränderungen des Malergebnisses erzielt werden können. Diese Maltechniken können meist durch ganz einfache Hilfsmittel erzielt werden, die nicht extra im Künstlerbedarf erworben werden müssen. Oftmals sind sie in jedem Haushalt vorhanden.
Mit der Auswaschtechnik kann man in der Aquarellmalerei schöne Effekte erzielen. Alles, was man hierzu benötigt, ist ein Schwamm oder ein sauberer und trockener Pinsel.
Um die Auswaschtechnik auszuprobieren wird eine große Fläche des Papiers mit einer beliebigen Farbe ausgemalt. (more…)

Okt

26

2009

Hilfsmittel in der Aquarellmalerei

Abgelegt in aquarellmalerei

In der Aquarellmalerei lassen sich mit den einfachsten Hilfsmitteln oder Maltechniken sehr interessante Effekte erzeugen. Ähnlich wie in der Acryl- oder Ölmalerei müssen hierfür keine speziellen Materialien gekauft werden, da sich einfache Haushaltsgegenstände oftmals ideal eignen.
So kann beispielsweise ein Strohhalm eingesetzt werden, um Farbverläufe und Strukturen zu erzeugen. Bei der Strohhalm-Technik empfiehlt es sich, eine sehr flüssige, aber intensive Farbe zu verwenden. Die Farbe wird anschließend mit einem Pinsel sehr nass auf das Papier gebracht, so dass sich eine Pfütze bildet. Anschließend wird mit einem Strohhalm auf die Farbe gepustet, so dass diese in alle Richtungen verläuft. Durch den Luftstrom kann der Maler selber entscheiden, wie weit die Farbe verlaufen soll. (more…)

Aug

14

2009

Das Granulieren in der Malerei

Abgelegt in aquarellmalerei

In der Malerei gibt es die verschiedensten Maltechniken, die jedoch nicht überall zum Einsatz kommen können. So zum Beispiel das Granulieren.
Das Granulieren mit Farbe ist lediglich dann möglich, wenn der Malgrund eine raue Oberfläche besitzt.
Hier kommt in erster Linie das Aquarellpapier in Frage, das im Handel mit unterschiedlich gekörnten Oberflächen erhältlich ist.

Beim Granulieren wird der Pinsel mit wenig Farbe und nur sehr wenig Wasser über das raue Papier geführt. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass nur sehr wenig Druck ausgeübt wird. Die Farbe wird lediglich auf den erhöhten Stellen des Papiers aufgenommen, etwas tiefer gelegene Stellen bleiben somit weiß.
Durch das Granulieren wird somit keine geschlossene Farbdecke erzielt, sondern es entstehen aufgebrochene Farbstrukturen. (more…)